Widgets Magazine
05:00 14 Oktober 2019
SNA Radio
    Toter Elch spießt eigenen Mörder auf

    Toter Elch spießt eigenen Mörder auf

    © Foto : Crook County Sheriff's Office
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1712915
    Abonnieren

    Im US-Bundesstaat Oregon hat sich ein Jäger schwer am Geweih des eigenhändig getöteten Elches verletzt, wie das lokale Portal „The Oregonian“ berichtet.

    ​Der Vorfall ereignete sich demnach schon am vergangenen Wochenende. Der 69-jährige Gary Heeter hatte im Gebirge einen Elch angeschossen und die Beute an seinen Quad gebunden. Auf dem Weg zum Jägercamp war der Wagen auf einem Hügel umgekippt und der Mann direkt auf das Tier gefallen. Das Geweih durchbohrte dem 69-Jährigen den Rücken.

    Andere Jäger eilten Heeter zu Hilfe, er wurde dann mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus eingeliefert. Der Jäger sei außer Lebensgefahr, so The Oregonian.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Jäger trifft unerwartet völlig zahmen Hirsch im Wald – VIDEO
    Verärgerter Hirsch rächt sich an Unfall-Lenkerin - VIDEO
    Bambi-Schreck: Achtjährige Neuseeländerin isst pochendes Hirsch-Herz
    Tags:
    Jäger, Hirsch, USA