Widgets Magazine
05:43 20 September 2019
SNA Radio
    Schreibmaschine

    Ein-Satz-Roman gewinnt Goldsmith-Literaturpreis

    © Flickr/ barbara w
    Panorama
    Zum Kurzlink
    625
    Abonnieren

    Der Roman „Solar Bones“ des Iren Mike McCormack ist mit dem Goldsmiths Preis ausgezeichnet worden, der jährlich in Großbritannien für Innovationen in der Literatur verliehen wird, wie BBC berichtet.

    Der 223 Seiten lange Roman besteht aus nur einem Satz. Er erzählt von einem Ingenieur, der für eine Weile von den Toten aufersteht. Dem Schriftsteller sei es, so der Jury-Vorsitzende Blake Morrison, gelungen, das Leben eines einfachen Mannes außergewöhnlich darzustellen. „Politik, Familie, Kunst, Ehe, Gesundheit, Bürgerpflicht und Ökologie sind nur wenige Themen, die der Autor in seiner lyrischen aber starken Prosa anschneidet“, so Morrison. 

    Der Preis ist mit 10.000 Pfund Sterling (umgerechnet rund 12.500 US-Dollar) dotiert und wird seit 2013 vom College Goldsmiths, der University of London und dem britischen Blatt „New Statesman“ in Großbritannien und Irland verliehen.  Alle ausgezeichneten Schriftsteller finden dann fast immer eine breite Anerkennung. 

    To vote for Solar Bones for the BGE Irish Book Awards, click here http://www.irishbookawards.irish/vote2016/

    Posted by Mike McCormack on Dienstag, 1. November 2016
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Würdigung von DiCaprio: Russischer Silber-Oscar wird jährlicher Preis
    Australien: Schüler bekommt Preis für Hitler-Kostüm
    „Habt Ideen, macht Business!“: Suvorov-Preis für russisch-schweizerische Innovation
    Sputnik in Türkei mit Preis der türkischen Hörfunkakademie ausgezeichnet
    Tags:
    Literaturpreis, Satz, Roman, Der Goldsmiths Preis, "Solar Bones", Mike McCormeck, Irland, Großbritannien