20:32 14 November 2019
SNA Radio
    Schneefall in MoskauNach dem Eisregen

    Schneeapokalypse in Moskau: Einwohner posten Bilder des Mega-Unwetters

    © Sputnik / Wladimir Astapkowitsch © Sputnik / Ildar Satdinow
    1 / 2
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5228167
    Abonnieren

    In Moskau ist am Freitag ein neuer Tagesniederschlagsrekord aufgestellt worden. Dieser übertraf die Unwetter-Werte von 1969 um das Doppelte.

    ​Der Eisregen, der am Donnerstagabend und Freitagmorgen viele Autos in Eisfiguren verwandelte, ging Freitagabend in Schneefall über. Am Samstag riefen die städtischen Behörden die Einwohner von Moskau auf, ihre Häuser nur bei starkem Bedarf zu verlassen.

    ​Alleine in der russischen Hauptstadt gab es nach Angaben der Moskauer Straßenverkehrsbehörde fast 900 zum Teil schwere Verkehrsunfälle. Der Eisregen führte in Tausenden Häusern im Umland zu Stromausfällen. 

    ​Wegen des starken Schneefalls, des Eisregens und der schlechten Sicht wurden an den beiden größten Flughäfen Moskaus – Scheremetjewo und Domodedowo – 75 Flüge gestrichen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ausnahme-Unwetter in Norwegen: Gesamte Rentierherde von Blitzen getötet - VIDEO
    Unwetter in Minsk: Zwei Flugzeuge stoßen am Flughafen zusammen
    Unwetter wütet in USA: Mindestens 23 Menschen ertrinken in Fluten
    Unwetter-Alarm in Niedersachsen: "Hurricane"-Festival unterbrochen
    Tags:
    Verkehrsunfall, Flughafen, Unwetter, Eisregen, Apokalypse, Schnee, Moskau