Widgets Magazine
18:41 23 September 2019
SNA Radio
    US-Vizepräsident Joe Biden

    Intrigenspielchen gegen Trump: Biden wird neuer Meme-Star

    © AFP 2019 / Saul Loeb
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Donald Trump wird US-Präsident (182)
    1544
    Abonnieren

    US-Vizepräsident Joe Biden ist nach dem Wahl-Sieg des republikanischen Milliardärs Donald Trump in den USA im Internet zum Meme-Star geworden.

    Zahlreiche scherzhafte Bildcollagen versuchen Biden und den frisch gewählten US-Präsidenten Donald Trump zu intrigieren. Auf den meisten Bildern will Biden den amtierenden US-Präsidenten Barack Obama Obama zu Streichen gegen Trump überreden.

    Der Vizepräsident will in den Posts allem Anschein nach nicht akzeptieren, dass Trump wirklich der nächste US-Präsident wird und schlägt vor, Trump eine Falle zustellen: aus allen Fernbedingungen im Weißen Haus die Batterien zu klauen oder auch das WLAN-Kennwort zu ändern.

    ​Und so hält Biden aus der Sicht der Twitter-Nutzer Obamas Hand – um den frisch gewählten US-Vize-Präsidenten zu ärgern?

    ​Biden will dem neuen US-Präsidenten ein Samsung der „explosiven“ und bereits zurückgerufenen Serie Note 7 schenken:

    ​Das Weiße Haus soll Biden zufolge mit einer mexikanischen Flagge verschönert werden:

    Auch Bidens Ehefrau beteiligt sich an der Meme-Aktion:

    ​Ohne Worte:

    ​Unter dem Hashtag #BidenMemes werden immer mehr weitere Bilder veröffentlicht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Donald Trump wird US-Präsident (182)

    Zum Thema:

    US-Experte: Trump wird die US-Politik weit über seine Amtszeit beeinflussen
    Donald Trump - letzter gewählter Präsident der USA?
    Nach Trump-Triumph: US-Politologe muss sich Grille in den Mund stecken – VIDEO
    Tags:
    Meme, Twitter, Donald Trump, Joe Biden, Barack Obama, USA