15:54 18 Dezember 2017
SNA Radio
    Panorama

    Fast 100 Tote bei Zugunglück in Indien – Vor-Ort-VIDEO

    Zum Kurzlink
    2138

    Nach einem schweren Zugunfall in Nordindien ist die Zahl der Toten in der Nacht auf Sonntag auf 90 gestiegen, wie dpa unter Berufung auf eine Mitteilung des Polizeipräsidenten der betroffenen Region im Bundesstaat Uttar Pradesh, Prabhakar Chaudhury, meldet.

     

    Die Zahlen könnten durchaus auch noch weiter wachsen, hieß es weiter. Verletzt wurden mindestens 150 Menschen.

    Kurz nach 03.00 Uhr Ortszeit war ein Fernzug in Uttar Pradesh in der Nähe der Ortschaft Pukhrayan entgleist. Mindestens 14 Waggons verließen das Gleisbett. Zwei davon wurden völlig zerstört.

    Die Unfallursache war laut Bahnsprecher Vijay Kumar auch am Sonntagmorgen noch nicht geklärt.

    Zum Thema:

    Zug-Crash in New Jerseys: Gouverneur spricht von einem Toten, 70 teils schwerverletzt
    Horror-Zug-Crash nahe New York: Erste Videos vom Unfallort
    Leipzig: Zug nach Ausraster von Fahrgast evakuiert
    Tags:
    Tote, Zugunglück, Verletzte, Indien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Sowjetischer Luftabwehrkomplex (Archivbild)
      Letztes Update: 15:28 18.12.2017
      15:28 18.12.2017

      Peinlicher Rückschlag für Sowjet-Flugabwehr – und wie er aufgearbeitet wurde

      Der peinliche Vorfall aus dem Jahr 1987, als der Deutsche Mathias Rust mit einem Leichtflugzeug bis an den Kreml gelangte, ohne gestoppt worden zu sein, blieb nicht ohne Auswirkungen für die (post)sowjetische Grenzbewachung. Ein ehemaliger Flugabwehroffizier klärt auf.

    • Eisbär (Symbol)
      Letztes Update: 15:22 18.12.2017
      15:22 18.12.2017

      Eisbärenzucht ist ein Irrweg – Tierschutzbund

      Im Tierpark Berlin und in Gelsenkirchen gibt es Nachwuchs bei den Eisbären. Doch der Deutsche Tierschutzbund kritisiert: Die Eisbären sind ein Beispiel, bei dem die Zootierhaltung nicht funktioniert. Das zeige sich an der hohen Sterberate bei den Jungtieren.

    • A customer uses her new smartphone during the release of the iPhone 6s at an Apple store in Shanghai on September 25, 2015.
      Letztes Update: 14:53 18.12.2017
      14:53 18.12.2017

      Keine Musik mehr? Apple schaltet iTunes ab

      Das IT-Unternehmen Apple hat vor, den Musik-Download-Bereich iTunes im Jahr 2019 abzuschalten, meldet das Portal „Weraveyou“. Müssen die Kunden nun ohne Musik auskommen?

    • Schnee (Symbolbid)
      Letztes Update: 14:43 18.12.2017
      14:43 18.12.2017

      Weltuntergang auf Russisch: Stadt unter Schnee begraben – FOTOs & VIDEOs

      In den letzten Tagen hat es in der nördlichsten Großstadt der Erde, dem sibirischen Norilsk, ungewöhnlich stark geschneit. Räumfahrzeuge sind rund um die Uhr im Einsatz, wobei die Stadtbewohner über eine neue „Fitnessart“ scherzen – Schneeschippen.