23:42 23 September 2017
SNA Radio
    iPhone 6S

    Und wieder hakt’s am Strom: Apple tauscht kostenlos iPhone-6S-Akkus um

    © Flickr/ LWYang
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 543013

    Der US-Konzern Apple bietet seinen Kunden an, defekte Akkus der iPhones 6S kostenlos auszutauschen, wie „The Wall Street Journal“ berichtet.

    Demnach betrifft dieses Angebot die Smartphones 6S, die sich oft einfach überraschend abschalteten. Als Grund dafür gelte ein defekter Akku. Laut Apple sind nur wenige Geräte betroffen, die im September und Oktober 2015 hergestellt worden waren. Das Unternehmen bietet darum nun den kostenlosen Austausch der Akkus in seinen Läden und offiziellen Service-Zentren an.

    Apple hatte bereits vergangene Woche nach Beschwerden der Nutzer über Probleme mit dem Bildschirm des zwei Jahre alten Modells iPhone 6Plus ein vergünstigtes Reparaturprogramm für das Gerät gestartet.

    Mitte November war mitgeteilt worden, das IT-Technik-Unternehmen Apple entwickle gegenwärtig neue Brillen für eine neue virtuelle Realität.

    Zum Thema:

    Apple präsentiert iPhone 7
    Ganz offiziell: Samsung stoppt Produktion von Galaxy Note 7
    Bei Samsung explodiert alles? Nach Handy-Alarm nun auch Waschmaschinen-Warnung
    Französischer „iPhone-Amokläufer“ zertrümmert Smartphones in Apple-Laden - VIDEO
    Tags:
    Akku, iPhone, Apple, USA