SNA Radio
    Terroristen rekrutieren syrische Kinder

    Wieso syrische Kinder „leichte Beute“ für den IS sind

    © Sputnik / Nour Melhem
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Situation in Syrien (2016) (852)
    0 030

    Die Kämpfer der Terrormiliz Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS) rekrutieren in Syrien derzeit aktiv Kindersoldaten, wie die syrische Soziologie-Doktorin Amina Al-Khaj am Dienstag in einem Interview für Sputnik Arabic sagte. Minderjährige seien aufgrund des Krieges im Land besonders anfällig für die Radikalisierung durch die Terroristen.

    Syrische Kinder hätten keine Möglichkeit, vor der schrecklichen Realität zu flüchten, weil durch den Krieg im Land auch deren Schulen teilweise oder auch vollständig zerstört seien, betonte Al-Khaj. Einige Minderjährige würden zu Bettlern, während andere gefährlichen Tätigkeiten nachgingen.

    Der Tod von Familienmitgliedern, Geldmangel und die generell harten Lebensbedingungen im Land würden Minderjährige dazu bewegen, sich auch bewaffneten Gruppierungen anzuschließen.

    Die Hauptaufgabe der Psychologen sowohl in Syrien als auch im Ausland sei, den syrischen Kindern die nötige psychologische Hilfe zu leisten.

    „Auch wenn wir im Moment keine zerstörende Auswirkung des Krieges (auf die Kinder – Anm. d. Red.) sehen, kann diese durchaus später zum Vorschein kommen. Deswegen muss man bereits jetzt dieser Frage maximale Aufmerksamkeit widmen“, sagte Al-Khaj.

    Laut dem UN-Kinderhilfswerk Unicef wurden seit Beginn des Bürgerkriegs vor fünf Jahren etwa 3,7 Millionen syrische Mädchen und Jungen geboren. Mehr als 306.000 von ihnen seien als Flüchtlinge in einem der Nachbarländer Syriens zur Welt gekommen und hätten ihre Heimat noch nie gesehen. Das bedeute, dass jedes dritte syrische Kind ein Kriegskind sei. 

    Insgesamt seien 8,4 Millionen Kinder vom Krieg in der Region betroffen – das entspreche etwa 80 Prozent aller syrischen Kinder. Im Vorjahr sollen 1.500 Fälle von Verstößen gegen Kinderrechte in Syrien registriert worden sein.

    In Syrien tobt seit März 2011 ein bewaffneter Konflikt zwischen der Regierung und der militanten Opposition. UN-Schätzungen zufolge hat der Bürgerkrieg in Syrien bereits mehr als 150 000 Menschen das Leben gekostet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Situation in Syrien (2016) (852)

    Zum Thema:

    IS verkauft Siebenjährige auf dem „Brautmarkt“ und rekrutiert Kindersoldaten
    Wie teuer verkauft IS Geiseln? – Sputnik hat Details erfahren
    IS-Kämpfer im Gespräch: Bin ein Soldat und will meinen Sohn als Soldat sehen
    „Moderate” syrische Opposition benutzt Kinder in Käfigen gegen Angriffe – Video
    Tags:
    Rekrutierung, Kindersoldaten, Unicef, UN, Terrormiliz Daesh, Amina Al-Khaj, Syrien