17:02 24 Juni 2018
SNA Radio
    Busunfall in Chattanooga

    „Seid ihr bereit für den Tod?“ – neue Details zu Schulbus-Unglück in USA

    © REUTERS / Courtesy of Chattanooga Fire Dept
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2372

    Der Fahrer des am Montag unweit der Stadt Chattanooga im US- Bundesstaat Tennessee verunglückten Schulbusses hat seine jungen Fahrgäste vor dem Unfall offenbar gefragt, ob diese bereit seien zu sterben. Dies berichtet der TV-Sender CBS unter Berufung auf die Mutter eines umgekommenen Kindes.

    Zuvor war berichtet worden, dass bei dem Unfall mindestens sechs Kinder ums Leben gekommen waren, weiter 22 erlitten teils schwere Verletzungen. Einige Kinder befänden sich in kritischem Zustand. Zum Zeitpunkt des Unfalls waren rund 35 Schüler im Bus 366 der Woodmore Elementary School.

    Dem 24- jährigen Fahrer wurden mehrere Tötungsdelikte sowie eine rücksichtslose Fahrweise und die Gefährdung von Menschenleben vorgeworfen.

    Zum Thema:

    Horror-Unfall in USA: Bootsrennen endet mit zwei Toten - VIDEO
    Auto-Pilot mit Todesfolge - erste Details zu Tesla-Unfall in USA
    Drei Tote und mehrere Verletzte bei Lkw-Crash in USA
    „Ihre Kinder sterben auch“: US-Moderator geht bei Hurrikan-Warnung zu weit – VIDEO
    Tags:
    Tötung, Busunglück, Tote, Verletzte, Kinder, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren