11:45 18 Februar 2018
SNA Radio
    Twitter Logo

    Twitter blockiert eigenen Gründer-Chef

    © AFP 2018/ Kimihiro Hoshino
    Panorama
    Zum Kurzlink
    282

    In der Nacht auf Mittwoch hat Twitter den Account seines Mitgründers und CEOs Jack Dorsey gesperrt, wie die Zeitung „The Wall Street Journal“ berichtet.

    Zahlreiche Twitter-Nutzer posteten in der Nacht auf Mittwoch Screenshots des gesperrten Accounts. Dabei wurde spekuliert, ob es sich um ein Versehen oder gar um Absicht gehandelt habe oder ob Twitter bald einen neuen CEO bekomme.

    Gleich nachdem der Account wieder freigegeben worden war, reduzierte sich die Zahl von Dorsey’s Followern auf nur 200 Personen. Mittlerweile ist alles wieder hergestellt worden, die Follower-Zahl erreichte wieder 3,8 Millionen.  

    Der Grund für die Sperre war offenbar ein „interner Fehler“, wie Dorsey später mitteilte. Dabei scherzte er, dass er selbst „seinen twttr einfach einstellt… wieder“.  Einen ähnlichen Tweet hatte er vor zehn Jahren geschrieben, als er den Kurznachrichtendienst gerade startete. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren