22:42 22 Juni 2018
SNA Radio
    Magersucht

    Magersüchtige Amerikanerin darf verhungern – US-Richter

    © Foto: freestocks.org
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 418

    Eine US-amerikanische Magersüchtige darf Zwangsernährungsmaßnahmen ablehnen – auch wenn sie derzeit weniger als 31 Kilo wiegt. Das hat ein Richter des US-Bundestaats New Jersey entschieden, wie die britische Zeitung „Daily Mail“ berichtet.

    „Die Patientin hat diese Entscheidung im vollen Bewusstsein dessen getroffen, dass der Tod die Folge sein kann“, begründete der Richter seine Entscheidung.

    Die 29-jährige US-Bürgerin, deren Namen nicht erwähnt wird, ist seit 2014 in psychiatrischer Behandlung. Diagnose: Bulimie im Endstadium. Sie möchte auf Zwangsernährung verzichten und auf palliative Pflege umsteigen, also auf lebenserhaltende und schmerzlindernde Maßnahmen für unheilbar Kranke, erklärte die Patienten vor Gericht.

    Die Frau könne ihren Zustand wegen einer chronischen Depression nicht angemessen einschätzen, entgegneten die Staatsanwälte. Zudem sei Bulimie kein Endzustand, sondern durchaus heilbar: Als das Gewicht der Frau im vergangenen Juni auf 27 Kilogramm gefallen sei, habe das Krankenhaus einen Vormund für sie ernannt. Die Betreuerin habe die junge Magersüchtige im Krankenhaus zwangsernähren lassen, weswegen deren Gewicht auf 40 Kilogramm gestiegen sei. Erst wegen Herzproblemen musste die Maßnahme eingestellt werden. Seitdem lebe die Frau weiterhin in der psychiatrischen Klinik, wo sie sich von Kaffee und gelegentlichen Snacks ernähre, schreibt „Daily Mail“.

    Die Dichte ihrer Knochen sei mit der einer 92-Jährigen vergleichbar, erklärte der Rechtsanwalt der Patientin. Deswegen bestehe erhöhtes Verletzungsrisiko, falls die Frau gewaltsam in der Klinik festgehalten werde, betonte der Jurist. Die Eltern und der Psychiater der Patientin unterstützen ihre Entscheidung, zu palliativen Maßnahmen überzugehen.

    Tags:
    Magersucht, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren