23:11 20 Oktober 2018
SNA Radio
    Dokument mit Friedrich Trumps Unterschrift

    Historische Briefe: Fast wäre Trump (wieder) Deutscher geworden - FOTOs

    © REUTERS / Ralph Orlowski
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11512

    Erste Bilder der im Landesarchiv Speyer aufgetauchten historischen Dokumente über die Ausweisung des Großvaters des designierten US-Präsidenten Donald Trump sind nun an die Öffentlichkeit gelangt. Sie zeigen: Enkel Donald Trump hätte eigentlich in Deutschland geboren werden sollen.

    Roland Paul, Direktor des Instituts für pfälzische Geschichte und Volkskunde in Kaiserslautern, hat im Landesarchiv Speyer historische Dokumente gefunden, die belegen, Friedrich Trump, der Großvater von Donald Trump, habe nach seiner Auswanderung 1885 in die USA eigentlich in seine Heimat Kallstadt in Rheinland-Pfalz zurückkehren wollen.

    Im Internet tauchten nun zahlreiche Aufnahmen der Dokumente auf, die mit Friedrich Trump verbunden sind, darunter auch offizielle Akten und von Opa Trump verfasste Briefe:

    Dokument mit Friedrich Trumps Unterschrift
    © REUTERS / Ralph Orlowski
    Dokument mit Friedrich Trumps Unterschrift

    Akte über Friedrich Trump
    © REUTERS / Ralph Orlowski
    Akte über Friedrich Trump
    Wie Paul gegenüber den Medien sagte, ist er im Rahmen seiner Forschung zur Migrationsgeschichte schon vor einiger Zeit zufällig auf diese Papiere gestoßen. „Der Fall Trump ist nach Einschätzung Pauls bemerkenswert, weil ein ganzes Aktenbündel zu ihm vorliege“, schreibt die „FAZ“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Trumps Großvater war ein Wirtschaftsflüchtling aus Deutschland
    Tags:
    Briefe, Friedrich Trump, Donald Trump, Deutschland