Widgets Magazine
17:54 17 Oktober 2019
SNA Radio
    Deutsche Telekom

    Telekom-Ausfall: Wen’s nicht betrifft, der nimmt’s mit Humor

    © Flickr/ Matt Thorpe
    Panorama
    Zum Kurzlink
    22484
    Abonnieren

    Seit Sonntag haben bundesweit rund 900.000 Telekom-Kunden Verbindungsprobleme mit Internet, Telefon und Fernsehen, wie ein Sprecher laut dpa am Montagmorgen mitteilte. Während betroffene User ihrem Ärger nun kaum in sozialen Netzwerken Luft machen können, sorgen andere für schreiend komische Meldungen. Hier die lustigsten Reaktionen.

    Die Störungen sollen ganz Deutschland betreffen, vor allem aber das Ruhrgebiet, Frankfurt am Main und Umgebung sowie Hamburg und Berlin.  Auch in den Regionen Hannover und Braunschweig sollen Kunden von einem „Totalausfall Internet und Telefon seit 16 Uhr“ am Sonntag berichtet haben.

    ​Laut einem Sprecher der Deutschen Telekom AG soll am Montagmorgen eine neue Software ins Netz eingespeist worden sein, die den Fehler beheben soll. Die Störung betreffe nur bestimmte Router-Typen, hieß es. Derzeit werde geprüft, um welche es sich dabei handele.

    ​Das Ausmaß und die Ursache für die massive Störung im Netz der Deutschen Telekom seien nach wie vor unklar, so der Sprecher.

    ​​Den Kunden riet der Konzern die Mutter aller Technik-Ratschläge: Router kurz vom Netz trennen.

    ​Erst im Juni war es bei der Deutschen Telekom zu einem massiven Ausfall des Mobilfunknetzes gekommen. Ein Datenbankfehler soll damals dazu geführt haben, dass die SIM-Karten nicht mehr korrekt eingeloggt werden konnten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Zehntausende Passwörter online: Massenweise Telekom-Nutzerdaten geklaut – Medien
    Deutschland: Telekom nimmt Drohnen-Jagd auf
    Tags:
    soziale Netze, Ausfall, dpa, Deutsche Telekom AG, Deutschland