Widgets Magazine
15:16 14 Oktober 2019
SNA Radio
    Menschen im zerstörten Aleppo

    Kurdische Volkswehr nimmt drei Stadtviertel in Aleppo unter ihre Kontrolle

    © REUTERS / Abdalrhman Ismail
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Situation in Syrien (2016) (851)
    111329
    Abonnieren

    Beflügelt von Erfolgen der syrischen Regierungsarmee im Osten von Aleppo haben die Demokratischen Kräfte Syriens um die kurdische Volkswehr YPG ihre Offensive auf Positionen der Dschihadisten intensiviert. Das sagte Ahmet Hisso vom Rat der Demokratischen Kräfte Syriens in einem Sputnik-Interview.

    In letzter Zeit hätten YPG und die ihr nahestehende Gruppierung Dschaisch al-Suwar drei Stadtviertel von Aleppo unter ihre Kontrolle gebracht, die zuvor von der Freien Syrischen Armee und anderen Dschihadisten-Gruppierungen besetzt gewesen waren. Dabei seien mehrere Tausend friedliche Zivilisten in Sicherheit gebracht worden.

    Hisso rief auf, den geretteten Stadtbewohnern humanitäre Hilfe zu erweisen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Situation in Syrien (2016) (851)

    Zum Thema:

    Wende in Syrien: Assad und Verbündete wollen Aleppo bis Trumps Amtsantritt erobern
    Unter Schüssen der Terroristen: Menschen fliehen aus Ost-Aleppo - VIDEO
    Westen will für Aleppo-Befreiung gegen Russland Sanktionen verhängen - Moskau
    Syrische Luftwaffe greift erneut Rebellen-Viertel von Aleppo an
    Soldaten von Aleppo: Wer sind sie? Was bewegt sie?
    Tags:
    Kurden, Volkswehr, Aleppo, Syrien