Widgets Magazine
22:53 20 September 2019
SNA Radio
    Premier Arsenij Jazenjuk und Präsident Petro Poroschenko (Archivbild)

    „Poroschenko ist wie ein Panzer“ – Jazenjuk warnt vor Abwehrraketen

    © AFP 2019 / Sergei Supinsky
    Panorama
    Zum Kurzlink
    7823
    Abonnieren

    Der ukrainische Ex-Premier Arsenij Jazenjuk hat Staatschef Petro Poroschenko in einem Interview mit „The Wall Street Journal“ als Freundfeind (Eng.: „frenemy“) bezeichnet und ihn mit einem Panzer verglichen.

    „Wir sind beste Freundfeinde“, sagte Jazenjuk und fügte hinzu, dass seine Arbeit als Ministerpräsident unter Poroschenko eine „äußerst komplizierte und umständliche Wohngemeinschaft“ gewesen sei. Poroschenkos politischer Stil sei in etwa vergleichbar mit einem Panzer.

    „Er ist ein kluger Kerl, aber manchmal benimmt er sich wie ein Panzer: Er rollt einfach vorn. Aber man muss immer daran denken, dass es ja auch Panzerabwehrraketen gibt“, so Jazenjuk.

    Diese Äußerung des ukrainischen Politikers hat eine ironische Reaktion des Vorsitzenden der Kommission für Informationspolitik des russischen Föderationsrates (Parlamentsoberhaus), Alexej Puschkow, hervorgerufen. Via Twitter schlug er dem ukrainischen Präsidenten für Jazenjuk im Gegenzug den Vergleich mit einem „Vollketten-Kampfschützenpanzer“ vor.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Vorbilder aus der „freien Welt“: Ex-Premier Jazenjuk über Merkel und Trump
    Janukowitsch will Gegenüberstellung mit Poroschenko und Jazenjuk
    Ex-Premier Jazenjuk gesteht politische Einschüchterung und Erpressung
    Tags:
    Abwehr, Panzer, Alexej Puschkow, Arsseni Jazenjuk, Petro Poroschenko, Ukraine