03:09 24 August 2017
SNA Radio
    Oldtimer

    Frankreich: Vor Deutschen versteckte Fahrzeuge entdeckt

    © Flickr/ davocano
    Panorama
    Zum Kurzlink
    202350813417

    In Zentralfrankreich ist eine unterirdische Oldtimer-Garage aus den 1930-er Jahren entdeckt worden. Die Fahrzeuge waren offenbar zu Kriegsbeginn von Bewohnern vor der deutschen Besatzungsmacht untertage in einem Steinbruch versteckt worden.

    Auf die Garage mit Dutzenden Fahrtzeugen stieß der belgische Hobby-Archäologe Vincent Michel, wie das Portal The Telegraph schreibt. Die Oldtimer sind leider stark verrostet und nicht mehr reparierbar.

    ​Historiker mutmaßen, dass die Garage zu Beginn des Zweiten Weltkrieges entstand. Offenbar versteckten dort die Einheimischen ihre Autos – aus der Angst vor Konfiskation durch die Deutschen. Warum die Besitzer nach Kriegsende ihre Fahrzeuge nicht wieder über Tage gebracht haben, bleibt unklar.

    Zum Thema:

    Das „zivile Leben“ schweizerischer Bunker aus Kriegszeiten
    Panzer aus Zweitem Weltkrieg aus dem Don gehoben
    Monsterfahrzeuge: Sowjetische Oldtimer mit neuem Image
    Jagd nach Nazi-Goldzug in Polen geht in nächste Runde
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren