22:58 04 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 210
    Abonnieren

    Bei einem Brand im Hotel Regent Plaza in der Stadt Karachi im Süden von Pakistan sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen und 50 verletzt worden, wie die Zeitung "Dawn" berichtet.

    ​Das Feuer war demnach in der Küche im Erdgeschoss des Gebäudes ausgebrochen und verbreitete sich nach oben bis in den sechsten Stock. Die Ursache des Brandes konnte laut dem Bürgermeister der Stadt, Waseem Akhtar, noch nicht festgestellt werden. Er berichtete auch, dass es keine Brandmeldeanlagen oder Notausgänge im Hotel gibt. Einige Gäste mussten aus den Fenstern springen, um sich zu retten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Gewaltige Explosion im Hafen von Beirut – Videos
    Nach Großdemos in Berlin: Steinmeier ermahnt das Volk, verstößt aber selbst gegen Corona-Regeln
    Mindestens 25 Tote nach Explosion in Beirut – Gouverneur zieht Vergleich mit Hiroshima
    Tags:
    Verletzte, Tote, Brand, Hotel, Pakistan