14:02 28 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1112
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat seinem US-amerikanischen Amtskollegen Barack Obama ein Kondolenzschreiben im Zusammenhang mit den zahlreichen Todesopfern bei einem Brand in der kalifornischen Stadt Oakland geschickt, wie der Pressedienst des Kremls am Montag mitteilt.

    „Der Staatschef drückte den Verwandten sein tiefempfundenes Beileid aus und wünschte den Verletzten eine baldige Besserung“, heißt es in dem Schreiben. 

    Der Brand war am Freitagabend (Ortszeit) während einer illegalen Party in einem zweistöckigen Gebäude ausgebrochen. Die Ursache ist bisher unklar. Zwischen 50 und 100 Menschen sollen auf der Party gewesen sein. Jüngsten Angaben zufolge kamen dabei 33 Menschen ums Leben. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Keine Bedrohung? Dann schaff eine!“: Ex-DDR-Spion erklärt Zweck von Nato-Großübungen
    „Welches Nachbarland war so irre?“: Wo ein Kraftwerksmitarbeiter „politisch Gezerrte“ herausfordert
    China fordert Entschuldigung für dänische Karikatur zu Coronavirus
    EU-Erklärung zu Befreiung von Auschwitz-Birkenau: Moskau spricht von Doppelstandards
    Tags:
    Tote, Brand, Beileid, Barack Obama, Wladimir Putin, USA, Russland