23:00 22 Oktober 2017
SNA Radio
    Himmelsphänomen (Symbolbild)

    Erneut schlägt ein Meteorit über Sibirien ein – VIDEOs

    © Foto: pixabay.com, CC0 Public Domain
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 126561572

    Ein großer Feuerball hat am Dienstag für einige Augenblicke den nächtlichen Himmel über Sibirien erleuchtet und ist dann explodiert. Viele Augenzeugen konnten den rasenden Himmelskörper filmen.

    Das seltene Himmelsphänomen wurde in vielen Städten der russischen Teilrepublik Chakassien gesehen. Der Nachthimmel wurde für einige Sekunden taghell. Augenzeugen in vielen Städten wollen zudem einen lauten Knall gehört haben.

    Eine offizielle Bestätigung für den Meteoriten-Einschlag gibt es noch nicht. Dennoch haben die Behörden das in der Nähe liegende Wasserkraftwerk Sajano-Schuschenskaja und andere wichtige Anlagen überprüft. Schäden seien keine gefunden worden.

    Aus Raumfahrtkreisen verlautete, dass der Meteorit relativ klein gewesen und offenbar in der Erdatmosphäre vollständig verglüht sei.

    Im Februar 2013 war ein mehrere Meter großer Meteorit über Westsibirien in die Erdatmosphäre eingetreten und explodiert. Durch die Druckwelle und zersplittertes Fensterglas wurden in mehreren Regionen mehr als 1500 Menschen verletzt. Der über den Horizont rasende Himmelskörper wurde von zahlreichen Zeugen gefilmt. Seine Splitter fielen wie Feuerbälle auf die Erde und richteten beträchtliche Schäden an. Am schlimmsten betroffen wurde das Gebiet Tscheljabinsk, nach dem der Himmelskörper schließlich benannt wurde.

    Zum Thema:

    Alien-Invasion oder Meteorit? Unglaublich grelle Lichtkugel im US-Himmel - VIDEO
    Meteorit über Zypern explodiert - VIDEO
    So groß wie ein Wolkenkratzer: Ein weiterer Asteroid saust überraschend an Erde vorbei
    Doppelgänger des Tscheljabinsker Meteoriten streift im März die Erde
    Tags:
    Meteorit, Chakassien, Sibirien, Russland