22:12 17 Oktober 2018
SNA Radio
    Donald Trump (Archivbild)

    Präsident und Fernsehmacher: Trump bleibt Produzent von Reality-Show

    © AP Photo / Jae C. Hong
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2173

    Der designierte US-Präsident Donald Trump wird eine Reality-Show unter dem Titel „Celebrity Apprentice“ produzieren, die am 2. Januar nach einer zweijährigen Pause beim Sender NBC startet. Das berichtet das Magazin „Variety“. Moderator ist der Schauspieler Arnold Schwarzenegger.

    Seit 2004 war der Republikaner Produzent und Moderator einer anderen Reality-Show auf demselben Sender. Die Sendung hatte hohe Zuschauerquoten und wurde dreimal für den Emmy nominiert. Mehrere Jahre lang moderierte Trump auch die Show „Celebrity Apprentice“.

    Laut „Variety“ kann die Tatsache, dass der Politiker nun seine Präsidentschaft und die Arbeit in der neuen Show vereinigen will, zu einem Interessenkonflikt führen.

    Zuvor sagte ein Vertreter der Übergangs-Administration von Trump, der Milliardär habe alle seine Aktien von US-Unternehmen verkauft, um eine Interessenskollision zu vermeiden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kreml kommentiert Eintreffen von Trump-Berater in Moskau
    Gericht stoppt Neuauszählung – Trump bleibt US-Präsident
    Bush-Clan unterstützt Trumps Russland-Kurs
    Nato bereitet sich auf Trumps Manöver vor
    Tags:
    Fernsehen, Donald Trump, USA