03:20 11 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2715819
    Abonnieren

    Ein türkisches Kampfflugzeug des Typs F-16 ist in der Nähe der Stadt Diyarbakır im Südosten des Landes abgestürzt, berichtet der Sender NTV. Dem Piloten sei es gelungen, sich zu katapultieren.

    Nahe der Stadt Diyarbakır befindet sich ein Stützpunkt der türkischen Luftstreitkräfte, von dem türkische Kampfflugzeuge starten, um Angriffe auf Stellungen der Arbeiterpartei Kurdistans im Südosten der Türkei und im Norden des Irans zu unternehmen. Die Flugzeuge greifen unter anderem auch Stellungen der Terrormiliz Daesh (auch IS, Islamischer Staat) an.

    Laut Augenzeugen war eine laute Explosion zu hören. Offizielle Kommentare zur Ursache des Vorfalls gab es bislang nicht. Der türkische Generalstab hat den Absturz der F-16-Maschine bestätigt.

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Türkisches Fake-Karate-Team soll in Deutschland um Asyl angesucht haben
    Mehr Macht für Erdogan: Türkei plant Referendum im Frühjahr
    Wer darf sich in der Türkei auf kostenlose Grabsteine freuen?
    Türkei sucht Annäherung mit Russland trotz Syrien-Streit: „Keine Illusionen zulassen“
    Tags:
    F-16, Flugzeugabsturz, Türkei