23:59 19 Juni 2019
SNA Radio
    Вид на разрушенные здания в Алеппо

    Kanadische Journalistin entlarvt Quellen westlicher Medien in Aleppo

    © AFP 2019 / George Ourfalian
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Lage in Syrien (2017) (493)
    131913

    Die unabhängige kanadische Journalistin und Menschenrechtlerin Eva Bartlett, die mehrmals Syrien besuchte, hat die westlichen Medien und ihre Quellen, auf die sie sich bei der Berichterstattung über die Lage im Syrien berufen, scharf kritisiert.

    „Welche internationalen Organisationen sind in Ost-Aleppo vor Ort? Ich sage es Ihnen: keine. Diese Organisationen stützen sich auf die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Diese sitzt in Coventry, Großbritannien, und besteht aus einem einzigen Mann“, sagte Bartlett im Rahmen der UN-Pressekonferenz zum Thema „Gegen Propaganda und Regime-Change in Syrien“. „Sie stützen sich auf kompromittierte Gruppen wie die ‚Weißhelme’“, so die Menschenrechtlerin weiter.

    Diese Organisation sei 2013 von einem britischen Ex-Offizier gegründet worden, so die Journalistin. „Sie wurden von den USA, Großbritannien, Europa und anderen Staaten mit 100 Millionen Dollar finanziert. Sie geben vor, in Idlib und Ost-Aleppo Zivilisten zu retten. In Ost-Aleppo hat aber noch niemand von ihnen gehört“, betonte Bartlett.

    Sie verwies zudem darauf, dass derzeit bereits 95 Prozent Ost-Aleppos befreit seien. „Die Weißhelme geben vor, neutral zu sein. Dennoch tragen sie Waffen und stehen auf den Leichen syrischer Soldaten“, führte die Menschenrechtlerin fort.

    „Ihre Quellen vor Ort, die gibt es gar nicht“, betonte Bartlett erneut.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Lage in Syrien (2017) (493)

    Zum Thema:

    „Es fliegen wieder Geschosse“ - Erdogan will Putin wegen Aleppo anrufen
    Vorstoß der Regierungstruppen in Aleppo: Folgen für ganz Syrien
    Aleppo: Busse warten auf Abzug letzter Kämpfergruppe
    Nach Aleppo will syrische Armee naheliegende Dörfer befreien
    Tags:
    Berichterstattung, Befreiung, Finanzierung, Waffen, Kritik, Medien, Journalist, Westen, Aleppo