Widgets Magazine
16:34 19 September 2019
SNA Radio
    Evakuierung aus Aleppo

    Aleppo-Fake: Al-Arabiya reagiert auf Sputnik-Bericht

    © REUTERS / Abdalrhman Ismail
    Panorama
    Zum Kurzlink
    137100
    Abonnieren

    Der arabische Sender Al-Arabiya hat auf den Sputnik-Bericht vom Donnerstag über veraltete und gefälschte Bilder zur Lage im syrischen Aleppo in arabischen Medien das betreffende Foto eines verletzten Jungen gegen ein anderes ausgetauscht.

    Der fragliche Bericht heißt „Die aktuellsten Details zu der Situation in Aleppo“. Auf dem Bild ist ein Kind zu sehen, das angeblich bei einer Offensive der syrischen Regierungsarmee auf die Stadt stark verletzt worden war. Das Bild aber stammte vom November vergangenen Jahres. Zudem ist auf dem Anzug der Helfer deutlich das Abzeichen der Organisation „Syrischer Zivilschutz“ zu sehen, was davon zeugt, dass der Junge Opfer einer Terrorattacke war.

    Al Arabiya-Bericht „Die aktuellsten Details zu der Situation in Aleppo“ mit einem alten Foto
    Al Arabiya/Screenshot
    Al Arabiya-Bericht „Die aktuellsten Details zu der Situation in Aleppo“ mit einem alten Foto
    Al-Arabiya verändert das Bild zu dem Bericht „Die aktuellsten Details zu der Situation in Aleppo“
    Al-Arabiya/Screenshot
    Al-Arabiya verändert das Bild zu dem Bericht „Die aktuellsten Details zu der Situation in Aleppo“

    Zuvor hatte Al-Arabiya mehrmals Bilder von Kindern veröffentlicht, die als Opfer der jüngsten Operation in Aleppo dargestellt wurden. Viele dieser Aufnahmen stammen jedoch aus dem Gaza-Streifen. Diese Täuschungen zielen darauf ab, die syrische Armee für den Tod von Zivilisten verantwortlich zu machen.

    Die russischen Militärs hatten zuvor am Donnertag im Auftrag Putins den Abzug der zurückgebliebenen Extremisten aus dem östlichen Teil Aleppos organisiert. Auch die Angehörigen der Terror-Kämpfer sollen zusammen mit ihnen zurückgeführt werden. Die Evakuierung erfolgt durch einen extra dafür eingerichteten Korridor in Richtung Idlib.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Syrischer Politiker vergleicht Befreiung von Aleppo mit Schlacht um Stalingrad
    Uno: Russisches Militär hilft „Tag und Nacht“ bei Evakuierungen aus Aleppo
    Armee und Volkswehr vertreiben Terroristen aus allen Wohnvierteln von Aleppo
    Tags:
    fake, Bilder, Verletzte, Al-Arabiya, Sputnik, Aleppo, Syrien