02:09 28 Juni 2017
Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin

    Putin nennt einzig richtige Reaktion auf Mord an Botschafter in Ankara

    © Sputnik/ Alexei Druzhinin
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Attentat auf Russlands Botschafter in Ankara (57)
    0 3863856513

    Die einzig richtige Antwort auf den Mord an Andrej Karlow, dem russischen Botschafter in der Türkei, am Montagabend in Ankara kann nur ein verstärkter Kampf gegen den Terrorismus sein, wie Russlands Präsident Wladimir Putin sagte.

    Der Mord an Karlow zielte darauf ab, die sich normalisierenden Beziehungen zwischen der Türkei und Russland sowie den Friedensprozess in Syrien zu stören, bewertete auch Putin das Attentat.

    „Die Antwort darauf kann nur eines sein“, so der russische Staatschef weiter, „eine Verstärkung des Kampfes gegen den Terrorismus. Und diese Banditen werden das zu spüren bekommen.“

    Russlands Botschafter in der Türkei, Andrej Karlow, ist am Montagabend bei einer Fotoausstellung in Ankara vor laufenden Kameras und Publikum erschossen worden. Der Täter war ein türkischer Polizist, der die Veranstaltung bewachen sollte. Er wurde auf der Stelle von anderen Sicherheitskräften getötet.

    Themen:
    Attentat auf Russlands Botschafter in Ankara (57)

    Zum Thema:

    Lawrow: Mord an Botschafter hat Torpedierung der Beziehungen zur Türkei zum Ziel
    Nach Anschlag auf russischen Botschafter: Erdogan telefoniert mit Präsident Putin
    Mord an russischem Botschafter in Ankara: Attentäter identifiziert
    Tödlicher Anschlag auf Botschafter Russlands in Ankara - Übertragung vom Anschlagsort
    Tags:
    Reaktion, Mord, Terrorismus, Botschafter, Wladimir Putin, Russland, Ankara