SNA Radio
    Krankenwagen in Ost-Aleppo

    Alle Kranken und Verletzten aus Ost-Aleppo evakuiert - Rotes Kreuz

    © Sputnik / Mikhail Alayeddin
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Lage in Syrien (2017) (492)
    8991
    Abonnieren

    Alle Kranken und Verletzten sind aus Ost-Aleppo evakuiert worden, teilt das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) mit.

    "Das letzte Krankenhaus in Ost-Aleppo ist verlassen und leer. Alle Patienten und anderen Menschen, die auf sofortige medizinische Hilfe angewiesen sind, wurden evakuiert", heißt es in der Mitteilung des Roten Kreuzes.

    ​Am Dienstag hatte die  Pressesprecherin des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz, Krista Armstrong, mitgeteilt, dass die Organisation seit dem 15. Dezember 25.000 Menschen aus Ost-Aleppo evakuierte. Die geschätzte Gesamtzahl lag bei 50.000 Menschen, darunter Patienten und Verletzten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Lage in Syrien (2017) (492)

    Zum Thema:

    „Genau rechtzeitig“: WHO lobt Russlands großzügige Hilfe an Syrien - FOTOS
    Ost-Aleppo: Hunderte Kranke, Verletzte und Kinder evakuiert – WHO
    "Aleppo vom Ekel befreit": Syrer kehren nach Hause zurück - VIDEO
    Beobachter für Evakuierung: UN-Sicherheitsrat einigt sich auf Aleppo-Resolution
    Tags:
    Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK), Rotes Kreuz, Aleppo, Syrien