21:20 24 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama

    Völlig unbemerkt: Mann mit IS-Flagge passiert dänisch-deutsche Grenze – VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    4715416
    Abonnieren

    Ein Däne hat sich dabei gefilmt, wie er als ein Kämpfer der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS, auch Daesh) gekleidet völlig ungestört die Grenze zu Deutschland passiert, schreibt „Daily Mail“.

    In dem Video geht der maskierte „IS-Kämpfer“ mit einer schwarzen IS-Flagge in der Hand langsam über die Grenze. Ziel sei es zu zeigen, wie „erbärmlich“ die Grenzkontrolle zwischen den beiden Staaten sei, schreibt der Autor des Videos, der sich selbst Vlad Tepes nennt.

    „Wir testen die Grenzkontrolle. Kann ein IS-Terrorist die Grenze unbehelligt passieren?“, schreibt Tepes. In den Aufnahmen erscheint die Grenze völlig unbewacht. „Fühlen Sie sich sicher mit unseren offenen Grenzen?“, fragt der Däne.

    Das Video wurde wenige Tage nach dem blutigen Terroranschlag in Berlin veröffentlicht, bei dem ein Lkw in einen Weihnachtsmarkt raste und ein Dutzend Menschen tötete. Bei dem mutmaßlichen Attentäter handelte es sich um den Tunesier Anis Amri. Die deutschen Behörden sind unter heftige Kritik geraten, da Amri später das Land unbemerkt verlassen konnte. Der Tunesier war am vergangenen Freitag in Mailand von der italienischen Polizei erschossen worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Bundespolizei intensiviert Grenzkontrollen zu Belgien und Niederlanden
    Lebendiges Gepäck: Grenzpolizei über Inhalt prall gefüllter Koffer schockiert – VIDEO
    Sicherung von EU-Außengrenzen: Schengen schiebt seine Probleme den Griechen zu
    De Maizière stellt deutsch-österreichische Grenze unter Intensiv-Kontrolle
    Tags:
    Grenze, Islamischer Staat, Dänemark, Deutschland