15:59 24 Juni 2019
SNA Radio
    Alexandrow-Ensemble (Archivbild)

    Tu-154-Crash: Alexandrow-Chor singt im italienischen TV russische Hymne

    © Sputnik / Sputnik
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Tu-154-Tragödie über Schwarzem Meer (55)
    151903

    Nach dem Flugzeugabsturz über dem Schwarzen Meer hat das italienische Staatsfernsehen eine Archivsendung eines Auftritts des Alexandrow-Ensembles ausgestrahlt, dessen Musiker bei der Katastrophe umgekommen sind. In der Sendung des TV-Senders RaiNews24 sang das Kollektiv die russische Nationalhymne.

    Der Sender würdigte das auch als „Chor der Roten Armee“ bekannte Alexandrow-Ensemble als eine Legende der Sowjetunion.

    Das legendäre Kollektiv mit einer fast 90-jährigen Geschichte sei im Zweiten Weltkrieg zum Symbol des Widerstandes gegen Nazi-Deutschland geworden, hieß es.

    Mindestens 64 Musiker des Alexandrow-Ensembles  waren an Bord der Tu-154-Maschine, die am Sonntagmorgen über dem Schwarzen Meer abstürzte.

    Das dem russischen Verteidigungsministerium gehörende Flugzeug war nach Syrien unterwegs. Insgesamt 92 Menschen waren an Bord. Bei der seit frühen Morgenstunden laufenden Rettungsaktion  wurden bislang keine Überlebenden gefunden. Die Absturzursache ist noch unklar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Tu-154-Tragödie über Schwarzem Meer (55)

    Zum Thema:

    Tupolew-Absturz: Experten schließen Terror-Anschlag aus
    Tupolew-Absturz: „Doktor Lisa“ offenbar unter den Opfern
    Tu-154-Absturz: Weltberühmtes Alexandrow-Ensemble war an Bord
    Tags:
    Alexandrow-Ensemble, Sotschi, Italien, Russland