19:47 23 Juli 2018
SNA Radio
    Präsident Baschar al-Assad mit seiner Gattin Asma (Archivbild)

    Weihnachten in Syrien: Assad besucht Waisenkinder in Kloster bei Damaskus

    © AP Photo / Hassene Dridi
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Lage in Syrien (2017) (493)
    3923

    Der syrische Präsident Baschar Assad und seine Familie haben anlässlich des Weihnachtsfestes das Waisenhaus im Frauenkloster Saydnaya nahe Damaskus besucht, wie die Kanzlei des Staatschefs auf Twitter bekannt gab.

    Assad und seine Ehefrau Asma sollen sich herzlich mit den Kindern unterhalten und ihnen Geschenke überreicht haben. Die Klostervorsteherin habe sich bei den hochrangigen Gästen für die gezeigte Sorge um die Schützlinge des Klosters bedankt. 

    Papst Franziskus kam am Sonntag zu Besuch nach Aserbaidschan.
    © AFP 2018 / Alessandro Bianchi
    ​Das Kloster Unserer Lieben Frau von Saydnaya wird von einem religiösen Frauenorden getragen. Es gehört zu den ältesten Klöster der Welt und ist dem Evangelisten Lukas gewidmet. Es ist eine wichtige Wallfahrtsstätte sowohl für Christen als auch für Muslime im Nahen Osten. Vor dem Ausbruch des Konfliktes in Syrien im Jahr 2011 belegte das Kloster bei der Anzahl der Pilger den zweiten Platz nach Jerusalem.

    Der syrische Staatschef Baschar Assad und seine Ehefrau besuchen traditionell während religiöser und nationaler Feste Schulen, Waisen- und Krankenhäuser. Auf ihre Initiative wird in Syrien ein Hilfsprogramm für Kriegsbeschädigte und ihre Familien realisiert.

    Die syrischen Christen feiern Weihnachten nach dem Gregorianischen Kalender. Die Gottesdienste am Heiligen Abend wurden in Damaskus, Aleppo, Homs, Tartus und anderen Städten abgehalten.

    In Syrien dauert seit März 2011 ein bewaffneter Konflikt an, der laut Uno-Angaben bereits mehr als 220.000 Todesopfer gefordert hat. Den Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad stehen Rebellen, aber auch islamistische Terrormilizen entgegen, die verschiedenen bewaffneten Gruppierungen angehören.

    Themen:
    Lage in Syrien (2017) (493)

    Zum Thema:

    Assad erklärt IS-Offensive auf Palmyra
    Aleppo: Assad lässt 66 Kämpfer amnestieren, die ihre Waffen niederlegten
    Homs: Assad-Armee treibt Terroristen in die Flucht
    Asma Assad: „Ich war immer in Syrien und werde hier auch bleiben“
    Tags:
    Hilfe, Besuch, Waisenkinder, Kloster, Weihnachten, Baschar al-Assad, Asma al-Assad, Damaskus
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren