20:05 19 Oktober 2018
SNA Radio
    US-Präsident Barack Obama (Archivbild)

    Obama behauptet: Er hätte Präsidentschaftswahl 2016 gewonnen

    © REUTERS / Marcelo Del Pozo
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Präsidentenwahl in USA (2016) (443)
    235113

    Der scheidende US-Präsident Barack Obama ist sich nach eigenen Angaben sicher, dass er die jüngsten Präsidentschaftswahlen gewonnen hätte, hätte er daran teilnehmen dürfen. Denn die meisten Amerikaner würden seine Ideen unterstützen.

    „Ich bin von dieser Sichtweise (der progressiven Veränderungen – Anm. d. Red.) überzeugt. Wenn ich erneut an den Wahlen teilgenommen und diese Sichtweise zum Ausdruck gebracht hätte, hätte ich die meisten Amerikaner mobilisieren und vereinigen können“, sagte Obama in einem Interview mit seinem ehemaligen Berater und Direktor des Instituts für Politik an der University of Chicago, David Axelrod. Das Interview wurde auf der CNN-Seite veröffentlicht.

    Obama wisse dies aus Gesprächen mit mehreren Menschen, auch mit solchen, die mit ihm nicht einverstanden gewesen seien. „Sie haben mir gesagt, dass diese Sichtweise, diese Richtung, die ich vorgebe, die richtigste sei“, so der US-Präsident.

    In Bezug auf Hillary Clinton sagte Obama, dass sie unter sehr schwierigen Bedingungen ihre Rolle äußerst gut gespielt habe. Doch habe sie leider kein gutes Verhältnis seitens der Meiden für sich gewinnen können. „Ich bin der Ansicht, dass in Bezug auf sie Doppelstandards galten“, so der scheidende US-Staatschef abschließend.

    Am 8. November war Donald Trump zum neuen US-Präsidenten gewählt worden und besiegte damit seine Demokraten-Rivalin Hillary Clinton. Am 20. Januar findet die offizielle Amtseinführung von Donald Trump statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Präsidentenwahl in USA (2016) (443)

    Zum Thema:

    Obama: Vom Weißen Haus zu WWF
    Obama warnt Trump vor Änderung der US-Politik gegenüber China
    Obama gibt seiner Frau keine Chance
    US-Wahlkampf: Obama „wählte“ offiziell Clinton
    Tags:
    Medien, Doppelstandards, Unterstützung, Ideen, Sieg, US-Präsidentschaftswahl 2016, Hillary Clinton, Barack Obama, USA