22:18 18 Juli 2018
SNA Radio
    Berlin-Attentat

    ARD-Logik: Ersticken in Deutschland wahrscheinlicher als Terroropfer zu werden

    © AFP 2018 / Tobias Schwarz
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Lkw-Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt (111)
    3814146

    Nach dem Lkw-Anschlag in Berlin wird im Netz ein Video der „Tagesthemen“ vom vergangenen Juli verbreitet. Darin erklärt eine Moderatorin kurz nach dem Attentat von Nizza, dass die Wahrscheinlichkeit eines Todes in Deutschland aufgrund von Ersticken größer als bei einem Terroranschlag sei, und man sich deshalb nicht fürchten sollte.

    ​„Zumindest in Deutschland ist es sogar deutlich wahrscheinlicher, beim Essen zu ersticken. Daran sind in den vergangenen Jahren jeweils mehrere hundert Menschen gestorben – mehr als bei Terroranschlägen in ganz Westeuropa zusammen“, hieß es in dem Video.  Folglich sollte man sich vor Terror weniger fürchten, als sich beim Essen zu verschlucken.

    Themen:
    Lkw-Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt (111)

    Zum Thema:

    Lkw-Attacke in Berlin: ARD und ZDF „glänzen durch Abwesenheit“ – Netzreaktionen
    Tags:
    Terror, Angst, Lkw, Nizza, Berlin, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren