16:32 20 Oktober 2018
SNA Radio
    Helsinki, Finnland

    Auto rast in Menschenmenge in Helsinki

    © Flickr/ Jorge Láscar
    Panorama
    Zum Kurzlink
    68160

    Mindestens sieben Menschen sind in Helsinki verletzt worden, als ein Auto in eine Menschenmenge raste, berichten westliche Medien am Samstag.

    Drei Verletzte befinden sich im kritischen Zustand, heißt es. Zu dem Zwischenfall kam es nahe einer U-Bahn-Station am Rande der finnischen Hauptstadt. Der Fahrer wurde festgenommen.

    Der Polizei zufolge gibt es bislang keine Angaben, die auf eine Absicht hinweisen. Es handelte sich wohl um einen Unfall.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Lkw-Attentat: Oberstaatsanwalt warnt vor südeuropäischen „Terror-Wiegen“
    Lkw-Anschlag in Berlin: Wie Bremssystem viele Menschenleben rettete
    Lkw-Attentat: Islamkritiker Abdel-Samad stellt Merkel unbequeme Fragen
    Ukrainer bei Lkw-Attentat getötet – Deutschland zahlt 10.000 Euro Entschädigung
    Tags:
    Auto, Menschenmenge, Helsinki, Finnland