Widgets Magazine
06:10 20 September 2019
SNA Radio
    Sicherheitskräfte nach Anschlag auf Nachtclub in Istanbul

    Acht Festnahmen nach Anschlag in Istanbul

    © REUTERS / Osman Orsal
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Angriff auf Nachtclub in Istanbul (22)
    7301
    Abonnieren

    Nach dem blutigen Anschlag auf einen Nachtclub in Istanbul hat die türkische Polizei am Montag übereinstimmenden Medienberichten zufolge acht Verdächtige festgenommen.

    Die türkische Polizei hatte am vergangenen Samstag Medienberichten zufolge bereits acht Kämpfer der Dschihadistenmiliz Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS) festgenommen, die angeblich einen Anschlag vorbereitet hatten.

    Zudem wurden in der letzten Woche Dutzende Menschen wegen des Verdachts auf Verbindungen zum IS festgenommen, wie die Zeitung "Daily Sabah" unter Berufung auf den türkischen Innenminister, Süleyman Soylu, meldet. Nach Angaben des Ministeriums wurden 147 Menschen festgenommen, davon 25 später offiziell verhaftet.

    Bei der Schießerei im Istanbuler Nachtclub Reina waren in der Silvesternacht 39 Menschen getötet und 69 weitere verletzt worden. Nach Behördenangaben erschoss ein Angreifer einen Polizisten und einen Zivilisten vor dem Eingang des Nachtclubs, bevor er im Innern wahllos um sich schoss. Die Polizei fahndet noch immer nach dem Täter, dem die Flucht gelang. Die Terrormiliz Daesh hat sich inzwischen zu dem Anschlag bekannt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Angriff auf Nachtclub in Istanbul (22)

    Zum Thema:

    Anschlag in Istanbul: Foto des mutmaßlichen Angreifers veröffentlicht
    Anschlag in Istanbul: Mindestens ein Deutscher unter Todesopfern
    Angriff auf Nachtclub in Istanbul: Attentäter stammt vermutlich aus Postsowjet-Raum
    „Verabscheuenswert und hinterhältig“ - Reaktionen auf Silvester-Terror in Istanbul
    Tags:
    Tatverdächtigte, Festnahmen, Nachtclub, Anschlag, Polizei, Istanbul, Türkei