02:07 12 Dezember 2019
SNA Radio
    Elvira Nabiullina, Russlands Zentralbank-Chefin

    Britische Medien küren Russlands Zentralbankchefin zur besten in Europa

    © Sputnik / Alexei Druzhinin
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4133811
    Abonnieren

    Elvira Nabiullina ist laut dem britischen Magazin „The Banker“ die beste Zentralbankchefin Europas. Die Ökonomin habe Russland aus der Finanzkrise gebracht. In diesem Jahr erwarte das Land ein Wirtschaftswachstum.

    „Die Zentralbank Russlands hat mit ihrer Arbeit in den vergangenen Jahren das Land aus der Wirtschaftskrise und der Abwertung des Rubels sowie den Problemen der Bankbranche gebracht. Die starke Hand der Chefin der Kreditorganisation, Elvira Nabiullina, hat dem Land geholfen, die Schwierigkeiten zu überwinden, was ihm 2017 ermöglichen wird, zum Wirtschaftswachstum zurückzukehren“, so das Magazin.

    Unter anderem betont die britische Zeitschrift, der Ökonomin sei es gelungen, dass die Inflation zurückgeht und sich die Bankbranche erholt. Beides sei eine Errungenschaft.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Forbes-Experte sagt für 2017 Hoch in Russlands Wirtschaft voraus
    Neue Amur-Brücke bringt Wirtschaftsbeziehungen zwischen Russland und China auf Trab
    Putin: Russische Wirtschaft muss, will und wird zur Weltwirtschaft gehören
    Neue Studie: Milliardenschaden für deutsche Wirtschaft durch Russland-Sanktionen
    Tags:
    Russlands Zentralbank, Elwira Nabiullina, Europa, Großbritannien, Russland