16:58 31 März 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    10386
    Abonnieren

    Nach der Explosion in der türkischen Stadt Izmir hat die Polizei zwei mutmaßliche Täter erschossen, berichtet der Sender CNN Turk. Diese hätten das Feuer auf die Ordnungskräfte eröffnet und seien daraufhin getötet worden.

     

    Zurzeit suche die Polizei einen dritten Täter.

    Zuvor wurde berichtet, nahe dem örtlichen Gericht sei es zu einer Detonation gekommen. Ein Reporter der Nachrichtenagentur DHA sagte gegenüber dem Sender, es habe sich wahrscheinlich um eine Autobombe gehandelt.

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Explosion in Izmir: Mutmaßlicher Terrorist getötet – Medien
    „Sehr großes Flugzeug“: USA erhalten medizinische Hilfe aus Russland – Trump
    Putin und Trump im Telefongespräch: Kreml verrät Themen und weitere Details
    Tags:
    Explosion, Izmir, Türkei