Widgets Magazine
17:17 14 Oktober 2019
SNA Radio
    Ukrainische Panzer vor Donezk (Archivfoto)

    Gegen "russische Provokationen": USA stopfen Milliarden in Ukraine

    © AFP 2019 / Sergei Supinsky
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Kein Frieden im Donbass (2017) (211)
    215151
    Abonnieren

    Washington etwa 3,4 Milliarden Dollar für den Schutz ihrer Verbündeten gegen die angeblichen „russischen Provokationen“ ausgegeben, wie US-Außenminister John Kerry auf einer Pressekonferenz mitteilte.

    „Wir unterstützen die demokratische Ukraine und reagieren auf russische Provokationen mittels Hilfeleistungen an unsere Verbündeten in Nord- und Zentraleuropa“, so Kerry.

    Der Minister gab bekannt, dass die Gesamtsumme der geleisteten Hilfe etwa 3,4 Milliarden Dollar betrug, also vier Mal höher als der frühere Beitrag. Kerry zufolge war diese „für unsere Freunde an der Frontlinie“ notwendig, um ihre Sicherheit zu garantieren und die Verteidigung zu stärken.

    Zuvor war berichtet worden, dass die US-Armee in der deutschen Stadt Bremerhaven damit begonnen habe, Panzer und militärische Ausrüstung von einem Transportschiff zu entladen. Die USA verlegt im Rahmen der Nato-Operation "Atlantic Resolve" mit Hilfe der Bundeswehr eine komplette Panzer-Brigade nach Osteuropa.

    Ende September hatte das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten den Gesetzentwurf „Über Stabilität und Demokratie in der Ukraine“ gebilligt, der auch Lieferungen von letalen Waffen an Kiew vorsieht. Die Novelle ist Teil des gesamten Gesetzentwurfes für den föderalen Haushalt, der nun noch vom US-Senat gebilligt werden muss.

    Washington leistet der Ukraine derweil schon länger militärische Hilfe – bislang jedoch offiziell nur in Form von Munition und Ausrüstung. Amerikanische Instrukteure trainieren zudem Kämpfer der Nationalgarde im Westen der Ukraine.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Kein Frieden im Donbass (2017) (211)

    Zum Thema:

    USA machten aus Ukraine „illegalen Waffen-Supermarkt“ - The Nation
    Ukraine und USA ab jetzt offiziell Militärpartner
    Kongress erlaubt: USA dürfen tödliche Waffen in die Ukraine liefern
    USA investieren ins Militär der Ukraine - materiell und finanziell
    Tags:
    Sicherheit, Verteidigung, Hilfe, Unterstützung, Provokationen, Geld, John Kerry, USA, Ukraine