13:39 15 Dezember 2019
SNA Radio
    Krankenwagen, Syrien (Symbolbild)

    Syrien: Tote bei Anschlag in Provinz Damaskus

    © AP Photo / Hussein Malla
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4559
    Abonnieren

    Fünf Menschen sind am Sonntag bei der Explosion einer Autobombe im Süden der syrischen Provinz Damaskus ums Leben gekommen, berichtet die Agentur SANA. 15 weitere seien verletzt worden.

    Einige Verletzte befinden sich in schwerem Zustand. Welche Gruppierung hinter dem Anschlag stehe, sei bislang unklar. Niemand habe sich zu der Explosion bekannt, so die Meldung.

    Am Samstag sind bei einer Explosion in der nordsyrischen Stadt Azaz 25 Menschen gestorben. Dutzende weitere haben Verletzungen erlitten. Auch dabei handelte es sich um ein mit Sprengstoff beladenes Auto.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Pentagon meldet Tötung von ranghohem IS-Anführer in Syrien
    Zehn Gruppen schließen sich syrischer Waffenruhe an, 36 Mal wurde gegen sie verstoßen
    Russlands Anti-Terror-Unterstützung war entscheidend - syrischer General
    Moskau über Aleppo-Befreiung: Potentieller Grundstein für Friedensprozess in Syrien
    Tags:
    Anschlag, Damaskus, Syrien