Widgets Magazine
09:17 12 November 2019
SNA Radio
    Kim Kardashian

    Paris: Nach Überfall auf Kim Kardashian – 16 Verdächtige festgenommen

    © AP Photo / Lionel Cironneau
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 413
    Abonnieren

    Die französische Polizei hat im Zusammenhang mit dem Raubüberfall auf Hollywood-Star Kim Kardashian von Anfang Oktober am Montag 16 Verdächtige festgenommen, wie der Radiosender Europe 1 berichtet.

    Demnach hat ein Team von 100 Polizisten an der Aufklärung des Falls gearbeitet. Eine DNS-Spur vom Tatort habe zu einem Verdächtigen geführt, erläuterte ein Polizeivertreter. Bei Durchsuchungen in Paris seien Geld und Dokumente sichergestellt worden.

    Im Oktober 2016 hatten Medien berichtet, dass als Polizisten verkleidete Diebe das Hotelzimmer von Kardashian in Paris stürmten und sie dort mehrere Stunden lang mit einer Pistole bedrohten und gefangen hielten.

    Dabei sollen fünf Verbrecher Schmuck im Wert von mehreren Millionen Dollar aus dem Hotelzimmer gestohlen hatten.

    Mehrere Internetuser hatten den Überfall damals als Betrug bezeichnet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Überfall auf Kim Kardashian in Paris: Schmuck im Millionenwert gestohlen
    „Pakistans Kim Kardashian“: Star-Bloggerin von Bruder erwürgt
    Sexy Selfies sprengen das Netz: Russlands kurvige „Kim Kardashian“
    Tags:
    Überfall, Festnahme, Polizei, Kim Kardashian, Frankreich, Paris