18:02 24 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 638
    Abonnieren

    Der russische Konsul in Athen, Andrej Malanin (55), ist eines natürlichen Todes gestorben. Das bestätigte die russische diplomatische Mission in der griechischen Hauptstadt am Montagabend.

    Zuvor war auch die griechische Polizei von einem natürlichen Tod des Diplomaten ausgegangen. Er sei in seiner Wohnung im Zentrum von Athen tot aufgefunden worden, nachdem Malanin nicht zur Arbeit gekommen sei und nicht am Telefon geantwortet habe, berichtete die griechische Internetzeitung protothema.gr. Die genaue Todesursache sei noch nicht klar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Athen zu Russland-Sanktionen: "Niemand profitiert von schlechten Beziehungen"
    Angriff auf den russischen Botschafter in Ankara, Andrej Karlow – VIDEO 18+
    Athen lässt Obama abblitzen: Russische Kriegsschiffe in griechischen Häfen willkommen
    Griechenland empfängt Putin mit offenen Armen – ganz ohne EU-Ärger
    Tags:
    Tod, Konsul, Andrej Malanin, Athen, Russland, Griechenland