19:08 20 Januar 2017
Radio
    Panorama

    Italien: Siegerin von Schönheitswettbewerb mit Schwefelsäure übergossen

    Panorama
    Zum Kurzlink
    754195107

    Der ehemalige Boyfriend der Siegerin des Schönheitswettbewerbs „Miss-Romagna“-2007 in Italien, Gessica Notaro, hat sie mit Schwefelsäure übergossen, berichtet die italienische „Corriere della Sera“.

    Die Säureattacke habe sich vor dem Haus des Opfers im Badeort Rimini ereignet, so die Zeitung. Die 28-Jährige soll schwere Augenverletzungen sowie Verätzungen der Hüfte und des Beines erlitten haben. Die Frau wurde in schwerem Zustand in ein Krankenhaus im benachbarten Ort Cesena gebracht. Die behandelnden Ärzte hoffen, ihr Sehvermögen zu retten.

    Der mutmaßliche Täter, der 29-jährige Edson Tavares, ist in Gewahrsam genommen worden. Wie die Zeitung „La Repubblica“ schreibt, hatte sich Gessica Notaro vor knapp einem Jahr von ihrem Freund getrennt, mit dem sie einige Zeit zusammengelebt hatte. Die junge Frau erstattete im August 2016 bei der Polizei Anzeige gegen ihren Ex-Freund wegen brutalen Umgangs mit ihr.

    Tags:
    Krankenhaus, Anzeige, Polizei, Schwefelsäure, Italien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Alle Kommentare

    neue Kommentare anzeigen (0)