Widgets Magazine
19:08 20 Oktober 2019
SNA Radio
    A customer uses her new smartphone during the release of the iPhone 6s at an Apple store in Shanghai on September 25, 2015.

    PayPal-Mitgründer erklärt Apple-Ära für vorbei

    © AFP 2019 / JOHANNES EISELE
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5523
    Abonnieren

    Nach Ansicht des Mitgründers des Online-Bezahlsystems PayPal Peter Thiel ist die Ära von Apple schon vorbei.

    Thiel äußerte seine Einschätzung in einem “confirm or deny”-Interview (zu Deutsch: bestätigen oder verneinen) mit The New York Times. Der Journalist Maureen Down stellte dem Unternehmer die Frage, ob die besten Tage des iPhone-Herstellers schon vorbei seien.

    „Ich bestätige das. Wir wissen, wie ein Smartphone aussieht und was es kann“, antwortete Thiel. Daran sei aber nicht der jetzige Apple-Chef Tim Cook schuld. „Es ist aber kein Bereich, in dem es noch Innovationen geben wird.“

    In dieser Woche wurde das iPhone zehn Jahre alt.

    Peter Thiel ist ein US-Inverstor deutscher Herkunft und ein Silicon-Valley-Milliardär. Gemeinsam mit May Levchin und Elon Musk gründete er den Bezahldienst Paypal und arbeitete als Geschäftsführer des Unternehmens. Er war auch der erste externe Kapitalgeber des sozialen Netzwerks Facebook.

    Thiel ist ein Unterstützer des designierten US-Präsidenten Donald Trump und Mitglied seines Übergangsteams.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Eltern verklagen Apple wegen des Todes ihrer fünfjährigen Tochter
    Experten befürchten: iPhones könnten im Falle von Trumps Wahlsieg rar werden
    Apple will iPhone-Nutzer zu Organspendern machen
    Die Evolution des iPhones
    Tags:
    iPhone, Apple, Tim Cook, Donald Trump, USA