14:09 14 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    13937555
    Abonnieren

    Der umstrittene FAZ-Journalist Udo Ulfkotte ist am Freitag gestorben. Offenbar erlitt der Autor im Alter von 56 Jahren einen tödlichen Herzinfarkt, berichten die deutschen Medien.

    Ulfkotte war lange Jahre als Journalist für die “Frankfurter Allgemeine Zeitung“ tätig. Danach arbeitete er als freier Publizist. Er wurde durch islamkritische, rechtsgerichtete Publikationen bekannt. Medienkritiker und Wissenschaftler beurteilen seine Arbeiten als rechtspopulistisch, islamfeindlich und verschwörungsideologisch.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Immer mehr Menschen in Deutschland nicht krankenversichert
    Ex-Anwalt Trumps wirft US-Staatschef heimliche Absprachen mit Russland vor
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    Schadprogramm „Holzhacker“: USA werfen russischem Militär Spionage und Sicherheitsbedrohung vor
    Tags:
    gestorben, Udo Ulfkotte, Deutschland