14:12 09 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    14137555
    Abonnieren

    Der umstrittene FAZ-Journalist Udo Ulfkotte ist am Freitag gestorben. Offenbar erlitt der Autor im Alter von 56 Jahren einen tödlichen Herzinfarkt, berichten die deutschen Medien.

    Ulfkotte war lange Jahre als Journalist für die “Frankfurter Allgemeine Zeitung“ tätig. Danach arbeitete er als freier Publizist. Er wurde durch islamkritische, rechtsgerichtete Publikationen bekannt. Medienkritiker und Wissenschaftler beurteilen seine Arbeiten als rechtspopulistisch, islamfeindlich und verschwörungsideologisch.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Corona-Krise: Will der Rechtsstaat eine Anwältin wegen Verfassungsklage einschüchtern?
    Rettet „globaler“ OPEC-Deal den Ölmarkt? Wieso die „USA nicht darauf eingehen“ werden – Experte
    Am Himmel über Berlin und Brandenburg: Pilot „zeichnet“ Osterhasen – Foto
    Covid-19: USA stellen neuen Anti-Rekord bei Todesfällen auf
    Tags:
    gestorben, Udo Ulfkotte, Deutschland