20:26 05 Dezember 2019
SNA Radio
    Hier wurden zu Silvester 39 Menschen erschossen: Nachtclub Reina in Istanbul

    Was man in der Wohnung eines Terroristen finden kann

    © REUTERS / Umit Bektas
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2333
    Abonnieren

    Nach dem blutigen Anschlag auf den Nachtclub Reina in Istanbul in der Silvester-Nacht hat die türkische Polizei in der Wohnung des Attentäters Abdulgadir Masharipov mehrere Pistolen, eine Drohne, 197.000 US-Dollar sowie libysche und irakische Banknoten entdeckt. Das berichteten türkische Medien am Mittwoch.

    Journalisten wurden auch auf einige Details aufmerksam, darunter auf in türkischer Sprache geschriebene Zettel wie „Dina, ich liebe dich“ und „Du bist verrückt“. Der Kühlschrank war voll Lebensmittel. Allem Anschein nach wollte der Terrorist die Wohnung noch lange nutzen. Die Fenster waren mit Jalousien verdeckt.

     

    Der am Dienstag festgenommene Masharipov wird von der türkischen Polizei verhört.

    Masharipov hatte in der Nacht zum 1. Januar im Istanbuler Reina-Club 39 Menschen kaltblutig erschossen und konnte entkommen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Istanbul: Zeuge filmt Beginn des Anschlags auf Nachtclub - VIDEO
    Dutzende Tote in Istanbul: Putin kondoliert Erdogan
    Istanbul: Verletzte bei Schießerei in Moschee
    Silvester-Attentäter von Istanbul ist gefasst
    Tags:
    Durchsuchung, Wohnung, Terrorist, Türkei