04:19 15 Dezember 2019
SNA Radio
    Facebook (Symbolfoto)

    Facebook zahlt Rekordbelohnung an russischen Hacker

    © Foto : Pixabay
    Panorama
    Zum Kurzlink
    46811
    Abonnieren

    Facebook hat dem russischen Hacker Andrej Leonow ein Rekordhonorar für die von ihm entdeckten Schwachstellen in dem sozialen Netzwerk gezahlt. Dies teilt Leonow in seinem Blog mit, wie das russische Nachrichtenportal Lenta.ru am Freitag berichtet.

    Der Russe hat demnach in der Facebook-Software einen Fehler gefunden, der es ermöglichte, mit Hilfe eines speziellen Bildes auf den Facebook-Servern einen willkürlichen Code zu starten. Hierzu hätte man nur die betreffende Schwachstelle im Hilfsprogramm des ImageMagick zu nutzen brauchen, welches zur Schnell-Bearbeitung und zum Konvertieren von Bildern in der Facebook-Chronik bestimmt ist.

    Leonow sei beim Test eines Hilfsservices zufällig auf den Fehler gestoßen. Er habe ihn dann eingehend untersucht und die gesamte erforderliche Information den technischen Facebook-Diensten zur Verfügung gestellt, welche ihn daraufhin im November 2016 beheben konnten.

    Vor Bundestagswahl ‘17: Facebook rüstet sich gegen Fake-News-Welle

    Das Netzwerk soll dem Hacker dafür nun eine Belohnung in Höhe von 40.000 Dollar ausgezahlt haben. Die bis dahin höchste Summe (33.500 Dollar) habe im Jahr 2014 der Cybersicherheitsexperte Reginaldo Silva erhalten.

    Seit 2015 arbeitet Andrej Leonow eigenen Worten zufolge als Sicherheitsexperte in dem US-amerikanischen Unternehmen SEMrush. Zudem sei er ein aktiver Nutzer von Hackerone, einer Blog-Plattform für Hacker.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Facebook & Co. sagen Terror den Kampf an
    Telepathie via Internet? Facebook liebäugelt mit neuen Technologien
    Fake-News-Panik: DJV gegen Beamtenkontrolle über Medien – Ja zu Facebook-„Zensur“
    Facebook entschuldigt sich bei russischer Außenamtssprecherin Sacharowa
    Tags:
    Facebook, Andrej Leonow, Russland