Radio
    Fahne in Regenbogen-Farben

    Homepage von Weißem Haus: Inhalte zu sexuellen Minderheiten entfernt

    © Wikipedia/ Ludovic Bertron
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4254872308

    Von der offiziellen Webseite des Weißen Hauses sind nach der Amtseinführung des 45. US-Präsidenten Donald Trump Inhalte über Klimawandel und die Rechte sexueller Minderheiten entfernt worden, berichtet die Zeitung „The Washington Post“.

    Auf der Homepage des Weißen Hauses waren demnach am Freitag die Seiten zum Klimawandel und den Rechten sexueller Minderheiten nicht mehr aufrufbar. Statt Fragen zum Klimawandel wurde eine neue Seite erstellt, die die Ziele der Trump-Regierung im Bereich Energie erklärt.

    Was die Inhalte zu sexuellen Minderheiten angeht, wird dem Blatt zufolge auf der Homepage die Abkürzung „LGBT“ (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender) nicht verwendet.

    Bei seiner Wahlkampagne hatte sich der damalige Präsidentschaftskandidat Donald Trump gegen die Homo-Ehe ausgesprochen.

    Donald Trump war am Freitagmorgen (Ortszeit) in Washington feierlich ins Amt eingeführt worden.

    Zum Thema:

    Ägypten: Gay-Apps im Kampf gegen Homosexuelle
    Islamistischer BfV-Maulwurf war Gay-Porno-Darsteller
    Gay-Vorbild? US-Navy benennt Schiff nach erstem offen-schwulen Politiker
    Amtseinführung von Donald Trump: China erklärt Livestream-Tabu
    Donald Trump und Fake News: BuzzFeedisierung der USA
    Tags:
    Klimawandel, Weißes Haus, USA, Washington
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren