12:17 21 November 2019
SNA Radio
    Französisches Parlament

    Fall Penelope Fillon: Angeblich Durchsuchungen im französischen Parlament

    © Sputnik / Irina Kalachnikova
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6388
    Abonnieren

    Im französischen Parlament soll es Medienberichten zufolge im Zusammenhang mit dem Fall Penelope Fillon Durchsuchungen gegeben haben. Die Ehefrau des französischen Präsidentschaftskandidaten François Fillon steht im Verdacht, jahrelang als parlamentarische Mitarbeiterin bezahlt worden zu sein, ohne jedoch als solche gearbeitet zu haben.

    Fillon habe als Assistentin ihres Mannes in der Nationalversammlung Geld aus einer parlamentarischen Mitarbeiterpauschale erhalten. Nach Angaben der Satirezeitung „Le Canard Enchaîné“ bekam Penelope Fillon für den Schein-Job über die Jahre 500.000 Euro.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Bei Stichwahl gegen Fillon hätte Le Pen schlechte Karten – Umfrage
    Frankreichs Ex-Premier Fillon plädiert für Flüchtlingsquoten
    Präsidentschaftswahl: Le Pen sieht keinen Unterschied zwischen Fillon und Macron
    Tags:
    François Fillon, Frankreich