06:51 24 Januar 2018
SNA Radio
    Eisenbahn (Symbolbild)

    Ukrainische Radikale blockieren Bahnstrecke bei Donezk

    © RIA Novosti. Sergey Pyatakov
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3690

    Ukrainische Aktivisten haben am Donnerstag einen Bahnübergang nahe der Stadt Bachmut in der Region Donezk blockiert, heißt es in einem Facebook-Beitrag der Blockierer.

    „Derzeit wird eine Zeltburg errichtet. Der Aktion haben sich Kameraden aus unterschiedlichen Städten und Regionen der Ukraine, Freiwillige und Aktivisten angeschlossen“, heißt es in der Mitteilung der Organisation, die sich selbst als „Stab zur Blockade des Handels mit Okkupanten“ bezeichnet.

    Außerdem teilten sie Aufnahmen vor Ort, die ein Armeezelt neben einem Autoübergang, mehrere Personen in Camouflage sowie Automobiltechnik zeigen.

    Laut der Polizei sperrten bewaffnete Unbekannte in Tarnkleidung die Fahrbahn in der Stadt Bachmut ab und blockierten eine Lokomotive, damit keine Züge zur Haltestelle Nikitowka fahren können. Die Polizei leitete bereits Ermittlungen ein.

    Nikitowka heißt der Bahnhof der Stadt Gorlowka.

    Zum Thema:

    Kriegsschäden: Donezk unter Beschuss – Sputnik-FOTOstrecke
    Poroschenko befahl Angriff auf Donbass-Region – Donezk-Chef
    Aufklärung in Donezk: Dutzende Tote und Hunderte Verletzte in ukrainischer Armee
    Russische Reporter im Brennpunkt: Ukrainische Artillerie feuert auf Donezk – VIDEO
    Tags:
    Blockade, Eisenbahn, Donezk
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren