04:28 01 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1327
    Abonnieren

    Die Fluggesellschaft Qatar Airways hat eine neue längste Flugroute in Betrieb genommen. Dies berichtete die Zeitung „Gulf News“ am Sonntag.

    Eine Boeing 777-200LR startete am Sonntag  von der katarischen Hauptstadt  Doha um 5:20 Uhr Ortszeit und soll um  7:30 Uhr am Montag  im neuseeländischen Auckland  landen. Der Nonstopflug wird  16 Stunden und 20 Minuten dauern. Der Rückflug soll eine Stunde und zehn Minuten länger sein.

    Insgesamt wird die Flugstrecke des Hin- und Rückflugs 29.066 Kilometer ausmachen.

    Für die Doha-Auckland-Flüge sollen  modernisierte Boeing 777 eingesetzt werden, die  für superlange Reisen  speziell ausgestattet werden.

    Laut der Verwaltung des Flughafens Auckland soll die neue Flugroute  der neuseeländischen Wirtschaft  jährlich 198 Millionen US-Dollar  bringen.

    Zuvor galt die Emirates-Flugroute von Dubai nach Auckland als die längste weltweit, die neue Doha-Auckland-Flugstrecke ist jedoch 600 Kilometer  länger.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Auch Vögel nutzen Flugzeuge – Saudischer Prinz nimmt 80 Falken an Bord FOTO
    Große Krankenhausstudie: 2020 weniger Intensivpatienten mit Atemwegserkrankungen als 2019
    „Da wird nicht gemeckert“: Ist das deutsche Grundgesetz an Corona-Toten schuld?
    Tags:
    Nonstopflug, Qatar Airways, Auckland, Neuseeland, Doha, Katar