SNA Radio
    Okinawa

    Okinawa: Einwohner protestieren gegen US-Militär

    © REUTERS / Kyodo
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1402
    Abonnieren

    Rund hundert Menschen haben am Montag vor dem Tor des US-Militärstützpunktes Camp Schwab auf Okinawa gegen den Bau eines Militärflugplatzes protestiert.

    Die Einwohner dulden bereits 70 Jahre lang die US-Militärbasen, sagte ein lokaler Behördenvertreter gegenüber der russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti.
    „Wir können es der Regierung nicht verziehen, dass sie uns diese Last für weitere hundert Jahre aufbürden will“, hieß es weiter.

    ​Okinawa stellt nur 0,6 Prozent des japanischen Territoriums dar, trotzdem befinden sich dort 74 Prozent der US-Militärobjekte und mehr als die Hälfte aller US-Streitkräfte in Japan. Laut der Präfektur Okinawa befinden sich auf der Insel 25.800 amerikanische Militärangehörige und 19.000 Mitglieder ihrer Familien sowie Zivilisten aus den USA.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Sitzstreik gegen US Army: Okinawa protestiert gegen Stützpunktbau
    US-Militärbasis auf Okinawa wird doch verlagert
    Streit um US-Militärbasis: Okinawa geht gegen Gerichtsbeschluss in Berufung
    Tags:
    Japan, USA