17:33 20 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1010212
    Abonnieren

    Eine Familie aus dem mazedonischen Dorf Lesok lebt mit drei Wölfen zusammen und ruft andere dazu auf, keine Angst vor diesen Tieren zu haben, wie der Fernsehsender ARD-Wien berichtet.

    „Haben Sie keine Angst vor dem Temperament der Wölfe, meine Lieblinge freuen sich immer über neue Gäste“, behauptet Fadil Ismaili, der die Wölfe als Teil seiner Familie großgezogen habe.

    Singschwäne überwintern im Nationalpark “Lebediny” im Altai-Gebiet
    © Sputnik / Vladimir Vyatkin
    In Hinblick auf die Züchtung der Raubtiere spricht er gegenüber dem Sender vor allem von gegenseitigem Respekt: „Wenn ich will, dass sie mich respektieren, dann muss ich auch sie respektieren.“

    Ismaili sei auf die Idee gekommen, diese „äußerst klugen Tiere“ zu züchten, als er in der Schweiz gearbeitet habe. Bei der Überlieferung nach Mazedonien hätte es aber einige Hindernisse gegeben: Ismaili soll einen langwierigen Papierkrieg mit der mazedonischen Zollbehörde geführt haben, um die Tiere einführen und halten zu dürfen.

    „Die Wölfe kommen aus der ehemaligen Tschechoslowakei. Bevor ich das Wolfspaar kaufen konnte, musste ich in Mailand spezielle Kurse absolvieren“, so Ismaili.

    Ein neugeborenes Flusspferd-Baby im Zoo in Cincinnati (US-Bundesstaat Ohio)
    © AP Photo / Michelle Curley
    Seine Familie vertraue den Tieren völlig, auch Ismailis Freunde und Nachbarn hätten die Wölfe lieb gewonnen: „Sie sind handzahm und haben niemandem etwas Übles getan“, sagt der Mann, der nichts Exotisches an seinem Hobby sieht und schon zwei Wölfe an andere echte Wolf-Fans in Mazedonien übergab.

    Einige Nachbarn Ismailis brauchten ARD zufolge leider mehr Zeit, um sich an die Raubtiere zu gewöhnen. „Wölfe haben einen schlechten Ruf und Menschen haben Angst, von ihnen attackiert und gefressen zu werden — es gibt so viele unsinnige Geschichten“, kommentiert Ismaili den Tod seiner Wölfin Maja, die von den Nachbarn erschossen worden sei.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Natürlich extrem: Weißrusse will bei ESC 2016 nackt mit Wölfen tanzen
    Dramatische Rettung eines Wolfes: Sein Herz hörte fast auf zu schlagen
    US-Amerikaner baff: Hecht friert mit Barsch im Maul ein – VIDEO
    CAT-Bagger lebt! Monster-Maul-Miez schaufelt mächtig rein – VIDEO
    Tags:
    Tier, Wolf, Facebook, ARD, Mazedonien