00:41 28 Juni 2017
Radio
    Der Eiffeltrum

    Eiffelturm bekommt Glasmauer zum Schutz vor Terroristen Medien

    © AP Photo/ AP Photo/Kamil Zihnioglu
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 907234

    Die Pariser Stadtverwaltung will wegen der gewachsenen Anschlagsgefahr rund um den berühmten Eiffelturm eine Mauer aus schusssicherem Glas bauen, teilte am Donnerstag die Zeitung „Le Parisien“ mit.

    Eine der Sehenswürdigkeiten, die die Franzosen schützen möchten, ist das von den Touristen geliebte Wahrzeichen der Stadt. Die Glasmauer rund um den Eiffelturm könnte schon ab Herbst die provisorischen Metallbarrieren ersetzen. Auch der Verkehr in der Nähe werde umgeleitet. Laut der Zeitung wird die neue Wand 2,5 Meter hoch sein. Die Bauarbeiten sollten etwa 20 Millionen Euro kosten. Das Projekt sei aber noch nicht abgestimmt und befinde sich im Anfangsstadium.

    Dem Bericht zufolge wurde die Initiative von einigen französischen Politikern kritisiert. Der Eiffelturm verwandle sich mit all den Anti-Terror-Maßnahmen in eine „Festung“. Das zerstöre das architektonische Erscheinungsbild von Paris. Die Stadtverwaltung weist solche Vorwürfe zurück.

    „Alle Sicherheitsarbeiten für den Eiffelturm werden in Abstimmung mit französischen Architekten durchgeführt", so Jean-François Martins, der Stellvertretende Bürgermeister von Paris, der für den Tourismus zuständig ist.

    Medien hatten erst vor einer Woche über die jüngste Anschlagsgefahr an Pariser Sehenswürdigkeiten berichtet. In der Nähe des Louvre-Museums hatte ein Mann patrouillierende Soldaten mit zwei Macheten angegriffen. Am 13. November 2016 hatten Terroristen bei einer Angriffsserie in Paris 130 Menschen getötet. Im September des vorigen Jahres gestanden drei festgenommene Frauen, einen Anschlag auf Notre Dame und den Eiffelturm geplant zu haben.

    Der Eiffelturm ist die meistbesuchte kostenpflichtige Sehenswürdigkeit der Welt. Jährlich zieht das Pariser Wahrzeichen etwa sechs Millionen Besucher an.

    Zum Thema:

    Terror von Paris und Brüssel: Endlich Drahtzieher ermittelt
    Terror-Planer von Chemnitz: De Maiziere zieht Parallelen zu Brüssel und Paris
    Paris verbietet Gedenkmarsch für Terror-Opfer
    Dutzende Festnahmen bei Anti-Terror-Einsatz nahe Paris
    Anti-Terror-Razzia bei Paris
    Zeugin: Attentäter von Paris kam mit 90 weiteren Terror-Kämpfern nach Europa
    Paris will gegen Terror mit demokratischen Mitteln vorgehen
    Tags:
    Sehenswürdigkeiten, Terrorschutz, Terrorgefahr, Anschlagserie, Anschlag, Louvre-Museum, Eiffelturm, Notre Dame, Jean-François Martins, Paris, Frankreich