06:15 19 Dezember 2018
SNA Radio
    Das 20-jährige Model mit Downsyndrom, Madeline Stuart

    „Es ist ok, Träume zu haben“: Downsyndrom-Model präsentiert eigene Modelinie – VIDEO

    © REUTERS / Andrew Kelly
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1205

    Madeline Stuart, ein 20-jähriges Model aus Australien mit Downsyndrom, hat ihre eigene Kleidungs-Kollektion gestartet.

    ​Stuart stellte am Montag im Rahmen der New York Fashion Week die Kleidung ihres Labels „21 Reasons Why“ vor. Der Name ist eine Anspielung auf die offizielle Bezeichnung des Chromosomenstörung (Downsyndrom) – Trisomie 21.

    Bei der Veranstaltung traten Medienberichten zufolge auch Brustkrebs-Überlebende auf.

    „Madeline hatte nie den Gedanken gehabt, dass sie etwas nicht erreichen kann“, sagte Mutter des Models, Roseanne Stuart. „Dadurch, dass sie ihre eigenen Modelinie gestartet hat und eine Geschäftsfrau geworden ist, zeigt sie anderen Menschen mit Downsyndrom, dass es ok ist, eigene Träume und Ziele zu haben“, so die Mutter weiter.

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Victoria’s Angels einmal anders: „Einfache“ Frauen betreten den Laufsteg – VIDEO
    Lebensmüde, aber sexy: Russisches Model hängt sich von Wolkenkratzer – VIDEO
    Kuh-Eingeweide als Fashion-Statement: Der neueste Schrei aus Argentinien – FOTOs
    Fashion Week Paris: romantisch und schockierend
    Tags:
    Down-Syndrom, Kleidung, Mode, New York, USA